Copyright 2015 © Alle Rechte vorbehalten. Erstellt von Phoenix Consulting. Nutzungsbedingungen | Datenschutz

Wir bringen Partner zusammen

Kontakt:

Wen oder was sponsern?


Diese Frage bereitet schon mehr Kopfzerbrechen als geplant.



Eine Strategie ist gefragt.


Sicher kennen Sie ihre Zielgruppe.

Wissen wo sie lebt.

Was sie konsumiert.

Wie ihr Freizeitverhalten ist.

Welche Medien sie nutzt.

Welche Transportmittel.

Was für Hobbies sie hat.


Wie oft sie bei ihnen kauft.


Wunschplattform und Zielgruppe:


--> Region deckt sich

--> Medien decken sich

--> ist Hobby/Freizeitbeschäftigung


Wunschplattform und Sie:


--> bietet Werbeplattform

--> bietet Chance auf Neugeschäft

--> bietet Kundenpflege-Chancen

Richtig gute Ideen:


...sind solche, die Allen etwas bringen.


Zum Beispiel neue Kunden für Sie, einen schönen Rabatt für die Mitglieder eines gesponserten Vereins und im Idealfall noch
gute Presse umsonst.




Sponsoring und Werbung


...ist nicht wirklich dasselbe.


Oder hat sich schon ein Leser ihres Inserats bei Ihnen bedankt?

Die Wahl der Qual


Nun wirds persönlich.


Als Entscheider heisst es nun, die Spreu vom Weizen zu trennen.


Sich festzulegen und loszulassen gleichzeitig. Schliesslich kann man ja nicht Alles sponsern.


Schlussendlich wirds dann auch noch chemisch. Denn zwischen Sponsor und Gesponsertem muss die Chemie stimmen.

Es geht hier um eine Partnerschaft - um Austausch, um Win - Win.


Wir empfehlen:


Weniger ist mehr. Dafür dann richtig ausgestaltet.


Sicher wissen Sie, dass auch die Umsetzung eines Projektes noch zusätzlich Geld kostet.


Als Faustregel verdoppeln Sie den Betrag, den Sie dem Gesponserten zu geben bereit sind. Damit haben Sie Mittel, um Ihr Engagement auch bekannt zu machen.


Tue Gutes und sprich darüber.

www.officehelpers.ch

www.phoenix-events.ch

www.phoenix.consulting